Fachseminare

Die Fachseminare können auch von Interessenten besucht werden, die noch keines der 7 Basisseminare besucht haben. Für Teilnehmer der AsB-Seelsorgeausbildung dienen sie zur Weiterbildung und/oder Intensivierung bereits angeschnittener Themen.
 

  • Meine Seele ist wie ein Ozean – warum versteht mich denn keiner?! (Walter Nitsche)

Die Persönlichkeit jedes einzelnen Menschen wurde von Gott ganz individuell kreiert. Je weiter unser Horizont beim Erfassen dieser Individualität ist, desto besser können wir lieben und auch Liebe erfahren. Eine Sonderstellung in der Vielfalt göttlicher Schöpfung nehmen Personen ein, die mit einer sog. „Ozeanseele“ beschenkt wurden. Im Gegensatz zu einer „Bergsee-Seele“ empfinden sie anders, spüren ihre Gegenpoligkeit (Ambivalenz), ihre starken intuitiven Antennen und werden oft völlig missverstanden. Nicht nur von ihrem Umfeld, sondern auch vom eigenen Bewusstsein.
 
Dieses Seminar dient dazu, diesen Menschentypus besser verstehen zu lernen – und sich an seinem Facettenreichtum zu erfreuen!

 

  • Beziehungsseminar "Lieben will gelernt sein" (Claudia und Herbert Ullrich)

Das Beziehungsseminar „Lieben will gelernt sein“ fasst die wesentlichen Inhalte der beiden Basisseminare „Geheimnisse erfolgreicher Beziehungen" und „Geheimnisse erfüllender Intimität" zusammen. Es behandelt ein tiefgehendes Prinzip, das sämtliche zwischenmenschliche Beziehungen unseres Lebens durchzieht: „die wahren Bedürfnisse des anderen erforschen und zu stillen suchen“.

 

Das Seminar fördert die Fähigkeit, sich selbst und die Vertreter des anderen Geschlechts besser verstehen (und dadurch auch lieben) zu lernen. Es bietet Ihnen praktische Tipps und Hilfen zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit und Entwicklung erfolgreicher Beziehungen und kann zu einer tieferen, beglückenden Beziehung zu Gott verhelfen. Die eigene Freundschaftsfähigkeit wird verbessert, bestehende Beziehungen können zufriedenstellender und erfolgreicher gestaltet werden.

 

  • Lebenswunde Scheidung (Andreas Stenzel)

Zu einem erfüllten Leben gehört wachsende Beziehungsfähigkeit – zu sich selbst und zu andern, was auch das Überwinden und Heilen von Beziehungsblockaden mit beinhaltet.

 

  • Selbstcoaching für Seelsorger (Michael Höher) = Aufbaukurs-Einheit 9

Selbstcoaching ist die selbsteingeleitete Analyse und Optimierung der persönlichen Kompetenz im Umgang mit sich und den vorhandenen Beziehungen.

Wer kennt das nicht als Seelsorger: Irgendwann ist meine Aufnahmefähigkeit erreicht! Ich kann nicht mehr! Jedes neue Problem, das ich angetragen bekomme, wird zu meinem eigenen! Verkraften kann ich es nicht mehr.

Darauf resultierend ergeben sich einige Fragen:
•    Wie gehe ich mit meinen Grenzen um?
•    Welche Grenzen sind mir gesetzt und wie entdecke ich sie?
•    Was mache ich mit dem mir Anvertrauten?
•    Wo muss ich meine Seelsorgepraxis unter Umständen ändern?

Wir möchten dieses Seminar aus der Praxis heraus für die Praxis hin gedacht sehen. Eingeladen sind alle, die mit Menschen zu tun haben und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

  • Konfliktmanagement (Michael Höher)

Unser Ziel ist es, Seelsorger in den Grundlagen der beratenden Seelsorge zu begleiten, so dass sie Rat suchenden Menschen besser helfen können.

Das Hauptaugenmerk legen wir in diesem Kurzseminar auf das Thema Konflikte. Konflikte gehören zum Leben – doch wie gehen wir damit um und wie lösen wir diese?

Aus dem Inhalt:
•    Konfliktortung
•    Konfliktverständnis entwickeln
•    Konfliktbewältigung
•    Schritte zur Konfliktlösung

  • Die Lügenbotschaft des Stachels (Wolfgang Beck)

Dieser Seminarworkshop ergänzt die biblische Verletzungs- und Vergebungsarbeit in der dritten Säule „Die Botschaft des Stachels entlarven“.
Wir wollen hier lernen, die ABC-Methode aus der kognitiven Verhaltenstherapie nicht im klassischen Sinne nach dem Lehrbuch anzuwenden, sondern diese ganz natürlich in das seelsorgliche Gespräch einfließen zu lassen. Ebenso wollen wir üben, wie wir Hilfe zur Selbsthilfe geben können, um falsche oder negative Glaubenssätze, sowie Lebensmottos aufzubrechen. Neben der Vermittlung von theoretischen Anteilen werden wir uns ausgiebig mit der Praxis in Kleingruppen beschäftigen.
Aus dem Inhalt:
• Grundlagen der ABC-Methode
• Definition und Quelle sowie Auswirkung von Lügenbotschaften
• Bedürfnisse hinter Lügenbotschaften erkennen, entlarven und bekämpfen
• Anwendung und Umsetzung im seelsorglichen Gespräch

 

  • "Nichts ist mehr wie es war" - Sterben, Tod und Trauer - (k)ein Tabu?!"  (Margarete Müller)

Trauerwege sind anstrengend, unvorhersehbar und ganz individuell.
Trauernde gestalten ihren veränderten Alltag neu, suchen Antworten auf das „Warum?“ eines Todes und beschäftigen sich mit dem Sinn des eigenen Weiterlebens.

Im Seminar werden unterschiedliche Reaktionen und alltagstaugliche Gestaltungsmöglichkeiten eines Trauerweges aufgezeigt.

Auch der Frage nach einem versöhnten Sterben wollen wir anhand der letzten sieben Worte Jesu am Kreuz nachgehen.

 

  • "Raus aus dem Kerker von Süchten "  (Mexx und Manuela Koch)

Suchtverhalten ist IMMER Fluchtverhalten.
Wenn wir die Sucht kontrollieren wollen, kommen wir nicht umhin, uns zuerst dem ursächlichen Schmerz zu stellen.
Wir als Christen haben das absolute Vorrecht und den großen Vorteil, mit JESUS durch diesen Schmerz zu gehen.
In der Theorie hört sich das natürlich immer relativ einfach an. Die Schwierigkeit besteht also darin unsere Erkenntnis in die Praxis umzusetzen, damit wir lernen uns Schritt für Schritt in Richtung Freiheit zu bewegen. Freiheit heißt aber nicht gleichzeitig Unabhängigkeit. Wir dürfen zwar Ruhezeiten auf dem Weg einhalten, sollten aber den Fokus nicht aus dem Auge verlieren.
Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.

 

Nicht alle Fachseminare können zur Zeit angeboten werden.

 

 

Die nächsten Termine:


Datum
Titel
Stadt
Land
27.05.2022
Onlineseminar:
"Liebesorientiertes Christsein – eine ungeahnte Dynamik "
75217 Birkenfeld
DE
24.06.2022
Onlineseminar:
"Holoklerisches“ Alleinsein - der biblische Weg aus der Einsamkeit!"
75217 Birkenfeld
DE
03.07.2022 - 10.07.2022
AsB Basiskurs (Kompaktwoche) Bethanien - reduzierte Kursgebühr!
76307 Karlsbad-Langensteinbach
DE
13.08.2022 - 15.08.2022
AsB-Praxistage zum Aufbaukurs Einheit 7+9 - neu
Gesprächsführung / Selbstcoaching
76307 Karlsbad-Langensteinbach
DE
09.09.2022 - 11.09.2022
AsB-Fachseminar: Selbstcoaching für Seelsorger
76307 Karlsbad-Langensteinbach
DE
02.12.2022 - 04.12.2022
Wochenendseminar: Lieben will gelernt sein
72218 Wildberg
DE